ORIGINAL BIKE SHARING

Nachhaltigkeit

Wir mobilisieren jeden Tag tausende Menschen emissionsfrei, gesund und zukunftsfähig.

48

gefahrene nextbike-Kilometer in 2021

11

Kilogramm CO2 Einsparungen in 2021

nextbike ist nachhaltig!

nextbike erfüllt mit seinem nachhaltigen Geschäftsmodell im Bereich der Micro Mobility mehrere Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN), den Sustainable Development Goals („17 SDGs“). Die unabhängige Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug (Institut für Umwelt-Markt-Gesellschaft) mit Sitz in Hannover hat nextbike für die folgenden UN-SDGs überprüft und bestätigt:

SDG 3:
GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

SDG 8:
MENSCHENWÜRDIGE ARBEIT & WIRTSCHAFTSWACHSTUM

SDG 11:
NACHHALTIGE STÄDTE
UND GEMEINDEN

SDG 13:
Maßnahmen zum Klimaschutz

nextbike Leitbild - Umwelt- und Qualitätsmanagement

Als europäischer Marktführer im Bike-Sharing mobilisiert nextbike seit fast zwei Jahrzehnten Millionen Menschen nachhaltig. Dieser wichtige Beitrag zur Mobilitätswende basiert auf der fortlaufenden Verbesserung unserer Arbeit und dem kontinuierlichen Ausbau unseres Angebots. Qualität und Nachhaltigkeit sind dabei elementare Bestandteile, die eng miteinander verknüpft sind.

Für und mit unseren Partner*innen, Kund*innen und Kolleg*innen geben wir jeden Tag unser Bestes und arbeiten stetig daran, nachhaltige Mobilität in den Städten zu etablieren. Dabei orientieren wir uns jederzeit an den folgenden Leitsätzen.

Wir sind Treiber der Verkehrswende

Mobilität muss umweltfreundlich, wirtschaftlich und sozial sein. Das spiegelt sich auch in unseren Mikromobilitätsangeboten wider. Zusammen mit dem ÖPNV ist es unser Ziel, so vielen Menschen wie möglich eine Alternative zum Auto zu bieten.

Wir können und müssen unsere Auswirkungen auf die Umwelt verbessern

Deshalb denken wir Qualitäts- und Umweltmanagement ganzheitlich und langfristig. Wir arbeiten fortlaufend daran, unsere Arbeit und unsere Produkte zu optimieren. Zum Beispiel, indem wir CO₂ Emissionen wo möglich reduzieren oder ausgleichen. Dafür nutzen wir kontinuierliche Verbesserungsprozesse und arbeiten sowohl zukunfts- wie auch prozessorientiert.
Gleichzeitig achten wir auf die Langlebigkeit unserer Fahrräder und verwenden ausschließlich hochwertige Komponenten. Zudem recyceln wir unsere Materialien und betrachten den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte. Dadurch arbeiten wir in unseren Büros, wie auch in den Produktionsstätten ressourcenschonend und nachhaltig ökonomisch.

Wir sind uns unserer sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst

Wir tragen Verantwortung für die Umwelt und unsere Mitmenschen. Deshalb suchen wir jederzeit nach individuellen und flexiblen Lösungen, die auf die Bedürfnisse unserer Kund*innen, Partner*innen und Mitarbeiter*innen zugeschnitten sind. Dabei haben wir keine Angst davor uns zu verändern. Denn innovative Ideen treiben uns an und sorgen dafür, dass wir uns als Unternehmen auf allen Ebenen fortlaufend verbessern und weiterentwickeln.

Unsere Partner*innen sind unsere Verbündeten

Wir schätzen langfristige Partnerschaften und gegenseitiges Vertrauen. Denn unsere Ziele können wir nur gemeinsam erreichen. Deshalb arbeiten wir jederzeit im engen Austausch mit unseren Partner*innen zusammen und suchen gemeinsam nach innovativen Mikromobilitätslösungen für den urbanen Raum. Dabei richten wir uns nach den jeweiligen Verträgen und verstehen die rechtlichen Vorgaben als Leitlinien bei der Entwicklung
nachhaltiger Mobilitätskonzepte.

Fahrradfahren boomt!

Fahrradfahren bedeutet nicht nur schnell von A nach B zu kommen, es ist für viele ein Lebensgefühl. Besonders durch die aktuelle Corona-Pandemie wurde deutlich, wie krisensicher das Verkehrsmittel Fahrrad auch in Form von Public Bike Sharing ist. Als ein Bestandteil des öffentlichen Nahverkehrs ist unser Bike-Sharing-System maximal flexibel und 365 Tage im Jahr einsatzbereit.

Grafik Verteilung des Personenverkehrs ab April 2020, +300% zuwachs für Fahrräder
Grafik nextbike fahren spart 13,8 mio kp Co2 pro Jahr im Vergleich zum Auto
CO2 Fußabdruck in g/km

Unser Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit:

SMARTE BIKES FÜR SMARTE STÄDTE

Als Micro Mobility Pionier*innen realisieren wir seit 2004 langlebige Bike-Sharing-Systeme. Dabei arbeiten wir eng mit Städten sowie Kommunen zusammen, für deren Anforderungen wir individuelle und smarte Lösungen entwickeln.

SHARING IS CARING FOR THE PLANET!

Wir ermöglichen unseren Nutzer*innen smarte klimafreundliche Mobilität. Gemeinsam tragen wir dazu bei, unsere Umwelt nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten. Ein Baum zum Beispiel bindet durchschnittlich 10 kg CO2 pro Jahr. 2019 haben wir europaweit 13,8 Millionen kg CO2 eingespart (im Vergleich zu entsprechenden Autofahrten), was der Leistung von 1,38 Millionen Bäumen entspricht.

NACHHALTIG & LANGLEBIG!

nextbikes sind »Made in Germany«. Mit Gangschaltung, Luftbereifung und anderen StVO-konformen Komponenten haben sie eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren.
Regelmäßige Wartungen und Reparaturen des Fuhrparks durch unsere lokalen Serviceteams sorgen dafür, dass Sicherheit und Fahrspaß langfristig erhalten bleiben.

ELEKTRISCH. STARK. ROBUST.

Die Stationsterminals für unsere E-Bikes verfügen über Solarpanels zur klimafreundlichen Stromversorgung. Unsere E-Bikes werden automatisch beim Einschieben in die Ständer geladen. Dadurch entfallen das aufwendige Wechseln von Akkus oder der Rücktransport in die Werkstatt. Unsere E-Mobilität ist somit wirtschaftlich, nachhaltig und umweltfreundlich.

GRÜNDUNGSMITGLIED

Cycling Industries Europe hat seinen Sitz in Brüssel und ist der wichtigste Radlobbyverband mit einer direkten Verbindung zum Europäischen Parlament. Mit den anderen Mitgliedern teilen wir in der Bike Sharing Expert Group unser Wissen über Trends, stellen uns gemeinsamen politischen Herausforderungen, und setzen uns dafür ein, mehr Menschen auf das Fahrrad zu bringen, um es als Verkehrsmittel Nummer eins im städtischen Nahverkehr zu etablieren.

FAIR & LANGFRISTIG

Gemeinsam treiben wir nachhaltige Mobilität aktiv voran. Unter fairen Arbeitsbedingungen schaffen wir langfristige Arbeitsplätze und bieten unseren Mitarbeiter*innen ein familiäres Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien. Obendrein gibt es natürlich ein Dienstfahrrad in jeder nextbike-Stadt.

Mehr dazu

DATENSPARSAMKEIT

Unser Geschäftszweck ist es Menschen zum Fahrradfahren zu bewegen. Gemäß dem Grundsatz der Datensparsamkeit erheben wir nur Telefonnummer und Zahlungsmittel unserer nextbike-Nutzer*innen. Wir erstellen keine Bewegungsprofile, sondern erfassen lediglich den Rückgabe-Standort des Rades, damit der/die nächste Ausleihende es finden kann. Unsere Server stehen in Deutschland und wir erfüllen die Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

FOLGEN SIE UNS AUF