nextbike fahren und Wälder retten! Wir unterstützen Aktion Baum

Ab aufs nextbike und rein in die Natur! — Auf dem Fahrrad erleben wir unsere Umwelt nicht nur hautnah, wir leisten auch einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz. Und genau diesen Beitrag wollen wir vergrößern.

Mit dir zusammen unterstützen wir auch in diesem Jahr Aktion Baum. Ab sofort spenden wir für jeden gebuchten Monatstarif und jeden darauf folgenden Monat, in dem der Tarif aktiv ist, 1 EUR an Aktion Baum.

Aktion Baum nutzt den Beitrag, um die Setzlinge für einen Mischwald zu züchten, groß zu ziehen und mit ihnen einen neuen Wald zu pflanzen. Der Fokus liegt dabei auf Deutschland. Denn in Deutschland müssen 277.000 Hektar Wald wieder bewaldet werden (Quelle: Waldbericht der Bundesregierung 2021). Gleichzeitig ist unser Beitrag dadurch zum Greifen nah. Denn mit unseren Spenden unterstützen wir Aufforstungsprojekte wie zum Beispiel in Warstein, an mehreren Standorten in Baden-Württemberg und in Sachsen.

JETZT MITMACHEN!

Lade dir ganz einfach die nextbike-App runter und buche unter Wallet einen Monatstarif. Für dich heißt das: Du fährst für 10 EUR pro Monat die ersten 30 Minuten kostenlos (jede weiteren 30 Minuten /1 EUR)! Gleichzeitig unterstützt du Aktion Baum: Pro Monat, in dem dein Tarif aktiv ist, spenden wir 1 EUR an die Aktion. Fahr’ noch heute los und hilf uns, einen neuen Wald wachsen zu lassen.

Mehr zum Monatstarif

WAS PASSIERT MIT DER SPENDE?

Aktion Baum ist eine gemeinnützige Organisation, die keine Gewinne erwirtschaftet. Das heißt, alle Spenden fließen direkt in die Baumpflanzprojekte. Umso mehr Spenden wir gemeinsam sammeln können, umso mehr Bäume können wir pflanzen.

WO WIRD GEPFLANZT?

Aktion Baum unterstützt Aufforstungsprojekte in Deutschland – ganz nach dem Motto: Denke global, handle lokal. Die Wälder stehen unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Sachsen.

ÜBRIGENS

Im vergangenen Jahr haben wir mit 40 nextbiker*innen das Pflanzen auch selbst in die Hand genommen. Denn ein Teil der Spenden wurde genutzt, um eine Fläche im sächsischen Hohenstein-Ernstthal aufzuforsten, quasi vor der Haustür der nextbike-Heimat Leipzig. Auch in diesem Herbst wollen wir hier wieder aktiv werden. Deshalb startet die nächste nextbike-Pflanzaktion am 17. November. Um dann möglichst viele Setzlinge pflanzen zu können, brauchen wir eure Unterstützung. 

ÜBER AKTION BAUM

Aktion Baum ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation, die sich komplett aus Spenden finanziert und keinen Gewinn erwirtschaftet. Alle Gelder, die Aktion Baum erhält, fließen in den Erhalt und die Aufforstung Deutscher Wälder. Dabei stützt sich die Arbeit auf die vier Säulen Forschung, Wertschöpfungskette, Bäume pflanzen, Bildung & Aufklärung. Zum Beispiel organisiert Aktion Baum wissenschaftliche Symposien und Bildungspflanzprojekte. Das garantiert eine ganzheitliche Herangehensweise, damit die Projekte vorausschauend geplant und sowohl langfristig wie auch nachhaltig von Erfolg gekrönt sind.

Lisa-Marie von Aktion Baum im Interview:

Warum arbeitest du bei Aktion Baum?
Die Welt zu einem etwas besseren Ort machen zu können ist ein 

Privileg. Die Umwelt lag mir schon immer am Herzen und das, verbunden mit meinen Stärken, zum Beruf zu machen, erfüllt mich. Ich bin stolz zusammen mit unseren Partnern jeden Tag dazu beizutragen, um kommenden Generationen etwas zu hinterlassen, dass ich selbst so genossen habe.

Wiederbewaldung, warum ist das so wichtig?
Nicht der Wald braucht uns, wir brauchen den Wald. Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wir alle sind verantwortlich für unseren Planeten. Deshalb ist es so wichtig wiederzubewalden und nicht einfach neue Wälder zu pflanzen.

Wie lange dauert es, einen Baum großzuziehen?
Vom Setzling zum Baum ist es ein langer Weg. Die Setzlinge können erst nach ca. 2 bis 3 Jahren ausgepflanzt werden. Pauschal kann man das aber nie sagen. Es kommt auch auf die Baumart, Bodenbeschaffenheit und den Standort an.

JETZT NEXTBIKE APP DOWNLOADEN UND AKTION BAUM UNTERSTÜTZEN!

WUSSTET IHR EIGENTLICH, DASS…

Nadelbäume fast doppelt so viel CO₂ binden wie ein Laubbaum?

Aber Achtung: Ein Mischwald bindet auf Dauer am meisten CO₂.

 

Bei der Pflanzung von Mischwald eine größere Waldfläche entsteht?

Da die Setzlinge nicht so eng gepflanzt werden wie bei Monokulturen, braucht es ca. 5.000 bis 7.000 Bäume für einen Hektar (100 x 100 Meter).

Die Setzlinge bis zu ihrem 5. Geburtstag in der Obhut von Förstern stehen?

Sie werden z.B. mit einem Bissschutz versehen und regelmäßig von Büschen freigeschnitten, damit sie genügend Wasser bekommen. Erst dadurch können sie zu gesunden und kräftigen Bäumen heranwachsen.

ÜBER UNS

nextbike ist europäischer Bike-Sharing Marktführer. Wir teilen gern und mobilisieren so Millionen von Menschen nachhaltig. Als Micro Mobility Pioniere entwickeln wir seit 2004 smarte Fahrradverleihsysteme. Aktuell haben wir Bike-Sharing weltweit in über 300 Städten als elementaren Bestandteil urbaner Mobilität etabliert.

KONTAKT

nextbike GmbH
Erich-Zeigner-Allee 69-73

04229 Leipzig

E-Mail: [email protected]