Dank der Deutschen Bank und der Eintracht Frankfurt öffnen wir am 21.08.21 unser System in Frankfurt. Jede Ausleihe bis 60 Minuten ist dabei von 12:00 bis 19:00 Uhr in Frankfurt kostenlos.

App downloaden

Wer mit dem Leihrad in den Deutsche Bank Park will, kann es dort an einer virtuellen nextbike Station abstellen. Andere können das Angebot nutzen, um zum Beispiel den Stadtwald zu erkunden, eine Radtour am Main zu machen oder ins Eiscafè zu fahren. Denn das Angebot richtet sich nicht nur an Fußballfans, sondern an alle.

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

Die nextbike App in allen gängigen App Stores herunterladen. Frankfurt als Stadt auswählen und mit der eigenen Mobilfunknummer registrieren. Den per SMS zugesandten PIN-Code eingeben, Zahlungsmittel hinterlegen (z.B. PayPal, Kreditkarte oder Handyrechnung) und die Registrierung abschließen. Schon steht der freien Fahrt nichts mehr im Weg.

WIE LEIHE ICH EIN NEXTBIKE AUS?

Den QR-Code am Rad mit der nextbike App einscannen. Du erhältst einen vierstelligen Schloss-Code durch eine in-App Nachricht. Gib diesen in den Fahrradcomputer ein, dann öffnet sich das Gabelschloss automatisch. Wenn du deine Fahrt beenden willst, gib das Rad an einer offiziellen Station oder in der Flexzone zurück.

Du kannst das Angebot am Aktionstag mehrfach nutzen. Wird eine Ausleihe um 18:59 Uhr gestartet, gilt das Angebot noch für eine Stunde. Ausleihen, die später als 19:00 Uhr beginnen, werden im Basistarif des nextbike Systems berechnet. Dauert eine Ausleihe länger als 60 Minuten, greift der lokale Basistarif von nextbike.

Das nächstgelegene nextbike findet man ganz einfach über die Karte in der App. In Frankfurt stehen nextbikes an ausgewiesenen Stationen oder in der sogenannten Flexzone bzw. an allen großen Straßen. In blau markierten Zonen und an Stationen ist die Rückgabe kostenlos. In der pinken Flexzone kostet eine Rückgabe gegebenenfalls einen Aufpreis. Bei Rückgaben außerhalb der genannten Orte wird in der Regel eine Servicegebühr fällig.